Weiberger Kalender 2022 online


Liebe Weibergerinnen, liebe Weiberger,

das Jahr 2021 geht zu Ende und ich möchte mich herzlich bei euch für die gemeinsamen Aktionen, Veranstaltungen und Zusammenkünfte bedan­ken! Vieles haben wir unter erschwerten Bedingungen gemeinsam ge­schafft, einiges konnte aufgrund der Pandemie nicht, wie erhofft, stattfin­den. Besonders in Erinnerung bleibt mir die Verlegung der Stolpersteine für unsere von den Nationalsozialisten deportierten und ermordeten jüdi­schen Weibergerinnen und Weiberger im Oktober diesen Jahres. Wir ha­ben dadurch nicht nur einen Ort der Erinnerung geschaffen, sondern viel­mehr unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger symbolisch in die Heimat – nach Weiberg -  zurückgeholt.

Mit unserer Heimat im Herzen wollen wir auch das Jahr 2022 begrüßen und begehen. Konkrete Planungen vorzulegen, ist in dieser Zeit schwer möglich. Aber wir können Wünsche und Ziele formulieren und mit uns tragen, die uns das Jahr über begleiten und auch leiten.

So wünsche ich mir, dass wir im kommenden Jahr die verschiedenen Gene­ral- bzw. Mit­gliederversammlungen, unser Schützenfest, unsere vielfälti­gen sportlichen wie musikalischen Veranstaltungen wieder abhalten kön­nen, um neue Projekte zu realisieren und wieder zeigen zu können, wie kreativ und kraftvoll unsere Dorfgemeinschaft Zukunft gestalten möchte.

Ich wünsche mir, dass uns allen bewusst ist, wie wichtig und unersetzlich die ehrenamtlichen Tätigkeiten in unseren vielen Vereinen sind. Die Verei­ne, die Vorstände und alle ehrenamtlich Tätigen sind das Rückgrat unsere Gemeinschaft in Weiberg. Sie gestalten unser Leben so vielfältig und schaffen den Raum sich in Weiberg einzubringen, sich zu verwirklichen, sich in den Dienst des Gemeinwohls zu stellen. Ich danke ausdrücklich allen Vorständen der Weiberger Vereine für die vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit! Die Arbeit im Vorstand verlangt persönlich wie familiär viel ab, aber sie gibt auch durch das Geschaffene und die Anerkennung für und Freude durch das Geleistete viel zurück.

Ich wünsche mir daher, dass wir auch in Zukunft Weibergerinnen und Weiberger begeistern können, ihre Fähigkeiten in unsere Vereinen einzu­bringen und damit unsere Dorfgemeinschaft weiter stärken werden.

Die Vergangenheit gibt mir die Zuversicht und die Gegenwart den Willen, die Zukunft unserer Dorfgemeinschaft Weiberg gemeinsam erfolgreich wei­terzugehen.

 

Ich wünsche euch und euren Familien einen guten Start in das Jahr 2022!!!

Nils Trilling (OV)